• Flaschenpost

Beispiel Flacon (Übung)

flacons kl

Dieses Bild könnt Ihr als Übung einmal nachbauen. Das Paket mit den Daten könnt Ihr hier herunterladen.
Das Aufmacherbild, der Flacon, hat die Augenhöhe ungefähr an dem Sockel, auf dem die Figur steht. Also nehmen wir als Grundlage eine quadratische Datei mit der Augenhöhe im oberen Drittel. (Liegt mit im Paket)
Die Datei bringt Ihr mit der Anleitung aus dem Artikel "Die Photoshop Hillfsebenen" auf 300 dpi. Dann könnt Ihr darin Euer Bild aufbauen.
Schaut Euch das kleine Video an und versucht mal, aus den Einzelteilen das komplette Bild zu erstellen.
Einige Sachen reisse ich nur kurz an, aber wenn Ihr genaueres wissen wollt, dann findet Ihr im Netz viele anschauliche Videos bei Youtube, über Einstellungsebenen, wie "Farbton und Sättigung", "Tonwertkorrektur" und "Colour-Lookups",
oder auch "Dodge and burn", die Euch weiterhelfen werden.

Hier könnt Ihr anhand eines Videos sehen, wie das Composing aufgebaut wird.
Und stört Euch nicht daran, dass ich von einer Chrysantheme rede, ich meine natürlich Hortensie.
Aber deswegen wollte ich jetzt nicht das ganze Video neu machen ;)))))

Und sagt jetzt bloss nicht, Ihr könnt das nicht. Ich konnte bis gerade eben auch kein Videotutorial erstellen. Dieses hier ist das erste. Dementsprechend noch etwas holprig, aber um sich zu verbessern muss man es wagen. Kann nur besser werden ;)

Dieser skurrile Flacon steht im Museum der Parfumerie Fragonard in Grasse, der Parfumstadt im Süden Frankreichs. Schaut Euch gerne den Bericht über Grasse an. Eine Reise dahin lohnt auf jeden Fall. Besonders auch fotografisch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok